Professionelle Bonitätsbeurteilung

Als unabhängige europäische Ratingagentur bieten wir unseren Kunden Ratings, Risikoanalysen, Scorings und Benchmarking an. Der Schwerpunkt unserer Bonitätsbeurteilungen erstreckt sich dabei auf Banken, Bausparkassen und Leasinggesellschaften.


 

AKTUELL
GBB-Rating spricht sich für globale Zusammenarbeit aus
Teaser Image

 

Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens sowie des 75-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen startete der UN Global Compact Mitte August 2020 die Kampagne "United in the Business of a Better World: A Statement from Business Leaders for Renewed Global Cooperation".

Ziel der Kampagne ist es, trotz der Covid-19 Pandemie die Anstrengungen zur Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDG) zu verstärken und die großen, globalen Herausforderungen wie Armut, Ungleichheit und den Klimawandel gemeinsam konsequent anzugehen.

 Zusammen mit mehr als 1.000 weiteren CEOs von Unternehmen aus aller Welt unterzeichnete Bernd Bretschneider stellvertretend für die GBB-Rating den Aufruf für eine erneuerte internationale Zusammenarbeit und bekräftigte damit das Engagement der GBB-Rating für eine nachhaltige Entwicklung. Die GBB-Rating ist seit 2018 Mitglied des UN Global Compact und hat sich verpflichtet, die zehn Prinzipien des UN Global Compact einzuhalten und umzusetzen.

Mehr lesen 

Neue Ratingmethodik Emissionsrating von Hypothekenpfandbriefen

Nach erfolgreicher Konsultationsphase freuen wir uns, Ihnen unsere neue Ratingmethodik Emissionsrating von Hypothekenpfandbriefen (Version 2.0.0, Stand: Dezember 2020) vorstellen zu dürfen.

Die Methodik Emissionsrating von Hypothekenpfandbriefen steht Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung

Bereits im Oktober 2020 hat die GBB-Rating ihr erstes Emissionsrating für einen Hypotheken-Namenspfandbrief der ALTE LEIPZIGER Bauspar AG (ALB) durchgeführt. Mit den Erfahrungen aus diesem ersten Emissionsrating wurde Ratingansatz für Hypotheken-pfandbriefe nun überarbeitet und verfeinert.

Mehr lesen 

PWB-Umstellung auf Expected-Loss-Verfahren (IDW RS BFA 7)

Der im Dezember 2019 verabschie- dete und Anfang 2020 veröffent-lichte IDW RS BFA 7 über Pauschal- wertberichtigungen bei Kreditinsti- tuten löst den BFA 1/1990 für die Bilanzierung von PWB ab. Es ist davon auszugehen, dass der neue BFA 7 vielfach zu einem Anstieg der PWB führen wird. Der Effekt aus der Erstanwendung des BFA 7 ist in der Gewinn- und Verlustrechnung zu erfassen und kann somit die Ertragslage belasten. Mit ihren me-thodischen und technischen Unter-stützungsleistungen bringt die GBB-Rating für ihre Bank- und Ein-lagensicherungskunden langjährige Erfahrung in der Beurteilung von Risi-komodellen unter Anwendung moderner machine learning Ver-fahren mit. Wir unterstützen Sie gerne, Ihre bestehenden Systeme mittels mathematisch-statistischer Auswertungen zu validieren und ggf. zu verbessern.

Mehr lesen 

Flagge 

Kontakt

GBB-Rating Gesellschaft für
Bonitätsbeurteilung mbH

Kontakt Details

Kattenbug 1
50667 Köln

Fon +49 221 912897-211
Fax +49 221 912897-270

​​​​​​​​